Der Meister 2016/2017
Geschrieben von wopper, D1-Jugend
Freitag, den 02. Juni 2017 um 15:29 Uhr

 
SpFrd Egling-MTV Berg 1:2(1:1)
Geschrieben von wopper, D1-Jugend
Freitag, den 02. Juni 2017 um 15:23 Uhr
Die Meisterschaft perfekt machten die Berger 2 Spieltage vor Schluss beim Auswärtsspiel in Egling. Bei
sehr heißen Temparaturen und einen gefühlt riesigen Platz mussten die Berger gewinnen um sicher Meister
zu sein. Das Spiel lief noch keine 5 Minuten da brach Enzo rechts durch und konnte nur durch ein Foulspiel
im 16er gestoppt werden. Leider fiel er dabei so unglücklich auf seine Schulter, das sich danach im Krankenhaus
ein Schlüsselbeinbruch heraus stellte. Auf diesem Weg nochmal ENZO ne gute Besserung und eine schnelle
Genessung!! Den fälligen Elfmeter schoss Jule auf den Keeper und erst im Nachschuss konnte Daniel zum 1:0
einschieben. Durch zuviel Dribblings verlor man dann immer wieder zu leichtsinnig den Ball und so kassierte man dann
auch den verdienten Ausgleich durch einen guten plazierten Fernschuss. In der zweiten Halbzeit probierte man
es immer wieder aus der Distanz aber die Bälle waren meist zu hoch oder zu unplaziert geschossen. Doch 10 Minuten
vor dem Ende, nach einem wunderschönen Spielzug über die Mitte, wurde Bruno freigespielt und eiskalt
schob er zum vielumjubelten 2:1 ins lange Eck ein. Die letzten Minuten passierte nicht mehr viel und danach kannte
der Jubel keine Grenzen, man war MEISTER und steigt in die Kreisklasse auf.

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs: eine bärenstarke Runde bisher gespielt mit 15 Siegen und 1 Unentschieden
bei einem Torverhältnis von 82:11 Toren. Jetzt stehen nach den Pfingstferien noch 2 Punktsspiele auf dem Programm
bevor man sich dann auf die Kreisklasse vorbereiten kann.

Tore: Daniel, Bruno
Kader: Johnny, Yannic, Ferdi G., Felix, Juli, Ferdi E., Bruno, Enzo, Patti, Daniel, Moritz, Fredi, Laurin, Manu
 
MTV Berg - 1.FC Weidach 3:1(1:1)
Geschrieben von wopper, D1-Jugend
Freitag, den 02. Juni 2017 um 15:22 Uhr
Nun war es soweit, das Endspiel um die Meisterschaft gegen den 1. FC Weidach war gekommen. Bei sommerlichen
Temparaturen spielte man am Berger Kunstrasen um die Meisterschaft in der D1. Die Berger zeigten von der ersten
Minute das Sie unbedingt das Spiel gewinnen wollten und probierten es immer wieder über die beiden aussen Juli und
Enzo vors Tor der Weidacher zu kommen, aber die Abwehr der Weidacher stand sehr gut. Nach 10 Minuten dann der
Schock, nach einen schlampigen Abspielfehler durch Patti, zeigten die Weidacher was Konterspiel bedeutet. Mit einem
starken Pass in die Spitze und einer perfekten Körpertäuschung stand die Nummer 9 aus Weidach allein vorm Tor und
vollstreckte eiskalt zum 0:1. Die Berger waren kurzzeitig etwas geschockt und das Spiel wurde ungenauer. Immer wieder
lief man sich vorne fest und der letzte Pass erreichte nie sein Ziel. Kurz vor der Pause dann eine Ecke, scharf getreten und
unserer längster (Laurin) stand goldrichtig und köpfte wuchtig am langen Pfosten ein. Sie ging man dann mit einem 1:1 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Berg drückte und Weidach verteidigte stark und agierte immer wieder mit langen
Bällen und stand das ein oder andere mal aussichtsreich vor dem Tor der Berger. Mit zunehmender Dauer wurde die Feldüberlegenheit
der Berger deutlicher und 2mal rettete der Weidacher Keeper in Manuel Neuer-Manier mit sehr starken Reflexen. In der 48. Minute
dann die Führung für die Berger, einen wunderschönen Spielzug über aussen, schloss Fredi perfekt unter die Latte ab. Weidach probierte
jetzt nochmal alles aber die Berger wollten den Sieg und kämpften um jeden Zentimeter und hatten dann das Glück des Tüchtigen
und setzten 2 Minuten vor dem Ende den entscheidenden Konter zum 3:1. Eine scharfe Hereingabe versenkte Bruno zum 3:1 Endstand.

Tore: Laurin, Fredi, Bruno
Kader: Johnny, Yannic, Ferdi G., Felix, Juli, Ferdi E., Bruno, Enzo, Patti, Daniel, Moritz, Freid, Laurin, Manu
 
MTV Berg - BCF 2:1(2:1)
Geschrieben von wopper, D1-Jugend
Freitag, den 02. Juni 2017 um 15:21 Uhr
Am Freitag war der BCF Wolfratshausen zu Gast am Berger Lohacker. Die Berger startet mit viel Druck
in Spiel und erspielten sich früh gute Möglichkeiten zur Führung. Mit einem Doppelschlag durch Daniel
ging man nach 15 Min mit 2:0 in Führung. Wer jetzt meinte das Spiel würde so weiterlaufen, der hatte sich
getäuscht, der BCF stellte weiterhin die Räume gut zu und wartete auf Konter. Kurz vor der Pause dann
der Anschlusstreffer aus dem Nichts, eine Flanke von aussen verwertete Patti in Manier eines Mittelstürmers
ins eigene Netz. Die Berger spielten in der zweiten Halbzeit weiter nach vorne aber immer wieder blieb man durch
unnötige Dribblings an einem Abwehrbein hängen. Der BCF agierte dann immer mehr mit weiten Bällen aber die
Berger Abwehr war an diesem Tag um Ihre Torfrau Jule nicht mehr zu bezwingen und gewann verdient mit 2:1.
Am Mittwoch noch das Endspiel um die Meisterschaft gegen den 1. FC Weidach.

Tore: Daniel 2x
Kader Jule, Johnny, Yannic, Felix, Juli, Ferdi E., Bruno, Enzo, Patti, Daniel, Moritz, Fredi, Manu
 
SV Ascholding - MTV Berg 1:4(1:2)
Geschrieben von wopper, D1-Jugend
Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 13:39 Uhr
Am Samstag ging es nach Aschlolding, die Mannschaft die bisher als einzige den Bergern hat Punkte
abnehmen können. Es entwickelte sich ein gutes D-Jugendspiel in dem die Feldvorteile auf Berger Seite
lagen aber der SV Ascholding immer wieder durch Konter gefährlich wurde. Die erste Chance durch Daniel
wurde vom Keeper reflexartig noch geklärt, bei der anschliessenden Ecke wurde der Ball noch geklärt, aber
den Flachschuss von der Strafraumkante durch Moritz schlug dann zur Berger Führung im Netz ein. Nach diesem
Treffer wurden die Berger etwas leichtsinnig und der letzte Wille fehlte in einigen Aktionen. Daher war es dann
nicht verwunderlich das man nach einer Ecke das 1:1 aus dem Gefühl einstecken musste. Ascholding wurde nun
stärker, aber genau in der dieser Phase ein schöner Konter über Bruno der den freistehenden Juli gut bediente und der
zur 2:1 Pausenführung einschob. In der zweiten Halbzeit probierte es Ascholding immer wieder mit weiten Bällen aber
Laurin war stets auf Ballhöhe und konnte die Bälle immer wieder gut klären, das so wenig Gefahr aufs Berger Tor ausging.
In der 53. Min dann die Entscheidung, ein Freistoss von Moritz senkte sich zur 3:1 Führung ins Netz. Mit dem 4:1 durch
Daniel war die Partie dann endgültig entschieden. Die Berger zeigten an diesem Tag eine sehr disziplinierte Leistung und
siegte verdient.

Tore: Moritz 2x, Juli, Daniel
Kader: Johnny, Ferdi G., Juli, Bruno, Enzo, Patti, Daniel, Moritz, Fredi, Laurin, Manu
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 3
Powered by MMS Blog

Geburtstage

Heute haben M?ller Horst und Ross Dr. David Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch !

Wetter

Das Wetter heute

Besucherzähler

Sie sind der Besucher Nr.2416742
Copyright © 2009 by MTV Berg